TNBC – Triple negatives Mammakarzinom

Einleitung

Studien konnten zeigen, dass Patientinnen mit einem triple negativen Mammakarzinomen (TNBC) von einer Immuntherapie in Kombination mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie profitieren.1,2 Bisher gibt es nur ein zugelassenes Medikament (Atezolizumab), das den PD-L1 Status für die Medikamentengabe voraussetzt, ein weiteres (Pembrolizumab) ist im Prozess der Zulassung. Sobald es hierzu neue Ergebnisse gibt, wird diese Seite aktualisiert.

Bitte melden Sie sich an.

Der Datenschutz und das Heilmittelwerbegesetzes (HWG) erfordern die Überprüfung der fachlichen Zugehörigkeit der Besucher des Portals. Die vollständige Seite mit allen Inhalten steht nur medizinischem Fachpersonal zur Verfügung.

Sie können sich über DocCheck, mit Ihrem QuIP-Konto oder alternativ mit einem Freischaltcode anmelden.