GC – Magenkarzinom

Einleitung

Im Oktober 2021 erteilte die EMA die Zulassung für Nivolumab in Kombination mit fluoropyrimidin- und platinbasierter Chemotherapie für das HER2 negative fortgeschrittene oder metastasierten Adenokarzinom des Magens bei Patienten, deren Tumoren PD-L1 CPS ≥ 5 exprimieren.

Damit werden wir nun auch bei dieser Entität den CPS ≥ 5 zukünftig bestimmen.

Dabei ist Nivolumab momentan der einzige Checkpoint-Inhibitor, bei dem für die Entität Magenkarzinom die Bestimmung von PD-L1 als Biomarker Voraussetzung ist.

Bitte melden Sie sich an.

Der Datenschutz und das Heilmittelwerbegesetzes (HWG) erfordern die Überprüfung der fachlichen Zugehörigkeit der Besucher des Portals. Die vollständige Seite mit allen Inhalten steht nur medizinischem Fachpersonal zur Verfügung.

Sie können sich über DocCheck, mit Ihrem QuIP-Konto oder alternativ mit einem Freischaltcode anmelden.